BIG BLUE 33 wurde im Sommer 2001 von mir -Ralf Deutsch- als erste ausländische Tauchbasis in Korea gegründet. Ich hatte bereits 6 Jahre auf Jeju gelebt und getaucht und sah die Notwendigkeit einer Tauchbasis, die sich besonders auf die Bedürfnisse ausländischer Taucher einstellt und ihnen dieses schöne Tauchgebiet vorstellt. Seitdem treffen sich bei BIG BLUE 33 Taucher aus aller Welt um in Jeju zu tauchen.

 
BIG BLUE 33 liegt im Zentrum der Südküste Jejus im Hafenviertel von Sogwipo City, etwa 3 Minuten vom Bootsanleger. Wir sind eine kleine Tauchbasis und legen Wert auf persönlichen Service. Fast unsere ganze technische Ausstattung haben wir neu aus Deutschland importiert um zu gewährleisten, daß unsere Atemluft und die Leihausrüstung beste Qualität haben. Zur Zeit haben wir 9 komplette Leihausrüstungen, rechtzeitige Vorbestellung ist ratsam. Wir haben Tarierjackets und Atemregler mit Octopus von Scubapro, Computer von Suunto und 6,5mm Tauchanzüge von Mero. Für die Erkundung der Kelpwälder in der kühlen Jahreszeit liegen auch Kopfhauben, Überziehwesten und warme Handschuhe bereit. Ein I.D.E. Kompressor versorgt unsere 12 Liter Aluminium Flaschen mit Atemluft.

 

Alle Flaschen haben INT Anschlüsse – Adapter für DIN Atemregler nicht vergessen!

Wir bieten auch eine kleine Auswahl an Ersatzteilen, um die gängigsten Problemchen sofort beheben zu können. Nach dem Tauchen könnt ihr Eure Ausrüstung bei uns spülen und an einem schattigen Platz trocknen. In der Basis findet sich auch ein ruhiges Plätzchen um die Tauchgänge zu besprechen, Logbuch zu schreiben oder mit anderen Tauchern bei einem kühlen (oder heißen) Drink ein gemütliches Schwätzchen zu halten.

 

 

 

 
Wir helfen Euch gern, Euren Aufenthalt auf Jeju vorzubereiten. In der Nähe unserer Basis haben wir einige Hotels und Pensionen ausgewählt, die wir Euch empfehlen können. Näheres im Kapitel ´Die Insel Jeju´. Weiterhin helfen wir gern bei einem Mietwagen, geben Restauranttips oder beraten Euch bei einer Tour über die Insel. Bei Bedarf holen wir Euch morgens vor dem Tauchen aus jedem Hotel in Sogwipo oder Jungmun ab und bringen Euch nach dem Tauchen zurück. Unser Team spricht neben deutsch auch englisch, koreanisch, japanisch und russisch.